Wer sich öffnet,
kommt weiter.

Wertschätzende Kommunikation

Respektvoll, klar und verbindend kommunizieren, die Kunst der Wertschätzenden Kommunikation öffnet neue Türen. Sie basiert auf der von Dr. Marshall Rosenberg entwickelten Gewaltfreien Kommunikation.

Seminar Termine


Aktuell:

Radiosendung im SWR2

Vorwürfe und Kritik sorgen oft für explosive Stimmung. Bei der wertschätzenden Kommunikation lernen Seminarteilnehmer eigene Anliegen, Gefühle und Bedürfnisse klar und wertungsfrei auszudrücken.
Sendung vom 26.09.2019

Hier anhören


Training und Beratung

Beate Brüggemeier und Team bieten Training, Beratung, Coaching und Vorträge an. Für die unterschiedlichen Themengebiete stehen Ihnen unsere Experten zur Verfügung.

Team


Trends erkennen - Jeder sehnt sich nach Wertschätzung und doch herrscht in unser Gesellschaft...
Artikel in der Zeitschrift "Mappe"
Bundespäsident Frank-Walter Steinmeier, dm-Gründer Götz Werner und Beate Brüggemeier kommen zu Wort.

 zum Artikel


In-House Training

Sie möchten ein individuelles Firmentraining? Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Konzepte.

mehr erfahren

Es ist wichtig, sich davon zu lösen, was jemand Über Sie denken oder sagen könnte. Damit geben Sie die Macht an den anderen ab.

Wertschätzende Kommunikation mit den Bundestrainern des Deutschen Hockey-Bundes

Einblick in den Workshop Wertschätzende Kommunikation von Beate Brüggemeier mit den Bundestrainern des Deutschen Hockey-Bundes. Gemeinsam neue Welten entdecken. Alte Denk- und Verhaltensmuster aufbrechen.
 



  

Beate Brüggemeier

Mit Begeisterung und Erfahrung unterstütze ich Menschen und Unternehmen dabei, durch eine wertschätzende Haltung und eine positive Handlungssprache Beziehungen zu gestalten und Potenziale zu entfalten. Mit meinem Motto „Wer sich öffnet kommt weiter“ zeige ich innovative Wege für ein respektvolles Miteinander.

mehr erfahren

Die Fähigkeit, Beobachtung von Bewertungen zu trennen, bildet die Basis für Verständnis und Zusammenarbeit.

Veröffentlichungen

Wertschätzende Kommunikation im Business

Wertschätzende Kommunikation im Business von Beate Brüggemeier
Kennen Sie das? Ein Gespräch mit einer Kollegin oder einem Mitarbeiter entwickelt sich zu einer Abfolge von Angriffen, Verteidigungen und Rechtfertigungen? Dabei ist Ihnen doch an einem respektvollen Miteinander gelegen! Hinter missglückter Kommunikation steckt häufig keine böse Absicht. Vielmehr sind es mangelnde Kenntnisse darüber, wie man Kommunikationsprozesse so gestaltet, dass Ziele erreicht werden und das Gegenüber Wertschätzung erfährt

mehr erfahren


Harvard Business Manager September 2015
Fallstudie mit Kommentar von Beate Brüggemeier "Statt Vorwürfe respektvolle Formulierungen"

zum kostenpflichtigen Artikel "Das ist ja gar nicht lustig"

Ich vertraue darauf, dass jeder Mensch die Sehnsucht in sich trägt, sich authentisch auszudrücken.

Die nächsten Termine:

Impulsvortrag Wertschätzende Kommunikation

13.03.2020 | 2,5 StundenJetzt buchen
Franfkurt am Main | Saalbau Bockenheim

Einführung Wertschätzende/ Gewaltfreie Kommunikation

14.03.2020 | 2 TageJetzt buchen
Franfkurt am Main | Saalbau DGB