Einführung Wertschätzende/ Gewaltfreie Kommunikation

Erfahre, wie du raus kommst aus dem Mangeldenken und der Fokussierung auf Fehlverhalten. Weg von der Sprachlosigkeit, oder einer trennenden Sprache, hin zu einer verbindenden Sprache und Lebensweise. Das Einüben und Verankern neuer Verhaltensweisen erfordert Übungen.

Erlebe, wie du mit Alltagssituationen einen anderen Weg der Kommunikation findest und ein Miteinander, in denen Konflikte gelöst und alle Beteiligten respektiert und wahrgenommen werden. Schritt für Schritt lernst du durch das Konzept der „Wertschätzenden Kommunikation“ die Art der trennenden Kommunikation zu durchbrechen.


Themen:

  • Sich aufrichtig mitteilen – ohne verletzend zu sein.
  • Den Anderen verstehen – auch wenn Sie anderer Meinung sind
  • Sich für eigene Anliegen einsetzen – ohne Recht haben zu wollen.
  • Irritierendes Verhalten ansprechen – ohne Andere zu verletzen.
  • Kritik, Vorwürfe und Angriffe hören – ohne sie persönlich zu nehmen.
  • Selbstbewusst klare Bitten aussprechen – statt Forderungen zu stellen.

Mit vielen Beispielen aus ihrer langjährigen Erfahrung als Trainerin, Autorin, Mediatorin und Coach stellt Beate Brüggemeier lebendig und unterhaltsam eine werteorientierte Kommunikationshaltung und Konfliktlösungsmethode vor, die auf der von Dr. Marshall Rosenberg entwickelten Gewaltfreien Kommunikation beruht und von Beate Brüggemeier weiterentwickelt wurde durch die neuesten Erkenntnisse aus der Neuro-Kommunikation.

Die Fähigkeit, Beobachtung von Bewertungen zu trennen, bildet die Basis für Verständnis und Zusammenarbeit.
Hinweis: Kursunterlagen sind im Preis inbegriffen, keine Video-Aufzeichnung


Zusatzinformationen

Der Veranstalter dieses Trainings ist der Frankfurter Ring e. V.

 


Termine:

22.10.2022 | 2 Tage
10 bis 18 Uhr, am zweiten Tag bis 17 Uhr
Online
295 € / Person

Training buchen:

    Einführung Wertschätzende/ Gewaltfreie Kommunikation
    22.10.2022 | Online
    Ich habe die AGB gelesen, und melde mich hiermit verbindlich an.
    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Mit der Speicherung, Verarbeitung und Übermittlung meiner personenbezogenen Daten an Beate Brüggemeier gemäß den Bestimmungen des BDSG bin ich einverstanden. Ich habe jederzeit die Möglichkeit, von Beate Brüggemeier Auskunft über meine Daten zu erhalten. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.
    Ja, ich möchte zukünftig Neuigkeiten rund um das Thema "Wertschätzende Kommunikation" von Beate Brüggemeier erhalten.

      "Es war das beste Seminar zum Thema Kommunikation und Management, das ich seit langem gemacht habe. Es gab viele Aha Erlebnisse, z. B. wie ich in Konfliktsituationen besser und klarer kommunizieren kann. Ich nehme ein bestimmtes Handwerkzeug mit und weiß, wie ich in Situationen vorab, aber eben auch bei Konflikten klar und positiv, außerdem konstruktiv, kommunizieren kann."

      Sabine Schneider, Frankfurt